Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wotenitz: Brand eines Einfamilienhauses

Von Redaktion svz.de | 03.09.2016, 07:39 Uhr

Am 02.09.2016 kam es gegen 12:50 Uhr in Wotenitz aus bislang unbekannter Ursache zum Brand eines Einfamilienhauses.

In deren Folge brannte das Gebäude in voller Ausdehnung, so dass es später durch die Feuerwehr komplett abgerissen werden musste. Beim Verlassen des Gebäudes verletzte sich die 88-jährige Bewohnerin leicht. Zur Brandbekämpfung wurden die FFW Grevesmühlen, Börzow/Gostorf, Upahl und Klütz mit insgesamt 55 Kameraden alarmiert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.