Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wustrow: Eingestürztes Dach auf Baustelle der alten Seefahrschule

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 22.08.2018, 07:41 Uhr

Am 21.08.2018 um 18:41 Uhr wurde der Einsturz des Daches auf der Baustelle der ehemaligen Seefahrtschule in Wustrow gemeldet.

Es stürzte ein Teil des Daches vom ehemaligen Hauptgebäude komplett ein. Hier finden derzeit umfangreiche Baumaßnahmen statt. Zum Zeitpunkt der Meldung konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich zum Zeitpunkt des Einsturzes noch Bauarbeiter auf der Baustelle befanden.

Zur Einsturzstelle kamen die Freiwilligen Feuerwehren Wustrow, Dierhagen und Ahrenshoop, sowie ein RTW zum Einsatz. Die gesamte Einsturzstelle wurde mit einer Wärmebildkamera nach verschütteten Personen abgesucht. Die Absuche verlief negativ. Ermittlungen haben dann ergeben, dass die Baustelle um 18:00 Uhr verlassen und durch die Verantwortlichen ordnungsgemäß verschlossen wurde.

Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden kann noch nicht näher definiert werden.