Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Zarrentin: Drogen im Auto gefunden

Von Redaktion svz.de | 04.09.2014, 17:56 Uhr

In Zarrentin hat die Polizei am Mittwoch einen Autofahrer positiv auf illegale Drogen getestet, heißt es im heutigen Tagesbericht der Polizeiinspektion.

Wenig später fanden die Beamten  drei Portionstütchen rauschgiftverdächtiger Substanzen in seinem Auto. Die Polizei beschlagnahmte die Drogen und erstattete Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Darüber hinaus wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss aufgenommen, dem 24-Jährigen ist diesbezüglich eine Blutprobe entnommen worden. Ursprünglich hatte die Polizei den  Angestellten an seinem Arbeitsplatz wegen eines Einbruchs in seiner Firma  befragen wollen. Dabei kam heraus, dass er dem Vortest zufolge unter Drogeneinfluss stand und mit dem Auto zur Arbeit gekommen war.