Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Zehlendorf: Funkenflug löst Flächenbrand aus

Von Redaktion svz.de | 02.07.2018, 13:10 Uhr

Funkenflug durch einen Mähdrescher löste auf einer Ackerfläche bei Zehlendorf einen Flächenbrand aus.

Durch die starke Rauchentwicklung traten bei dem brand am Sonntagnachmittag zwischenzeitlich Sichtbehinderungen auf der nahe verlaufenden A19 auf, informierte die Polizei am Montag. Die Flammen wurden durch Feuerwehren aus Güstrow, Kritzkow, Sarmstorf, Krakow am See und dem Flughafen Laage bekämpft. Bis zur Löschung des Feuers verbrannten zirka 20 bis 25 Hektar und es entstand ein Schaden von bis zu  20 000 Euro. Die  Polizeikräfte hielten während der Löscharbeiten die Verkehrswege in Zehlendorf frei.