Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Zickhusen: Dieb ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Von Redaktion svz.de | 21.02.2017, 15:43 Uhr

Ein 17-Jähriger  fuhr mit einem Kumpan zu einem Grundstück in Drispeth.

Dort montierten sie eine Regenrinne ab und wurden vom Verwalter erwischt. Die Beiden versuchten zu fliehen. Dem 17-Jährigen gelang das mit einem Auto nicht – der Verwalter stoppte ihn. Als die hinzugerufenen Polizisten Führerschein und Fahrzeugpapiere verlangten, konnte er diese nicht vorweisen. Gegen den 17-Jährigen wird nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und versuchten Diebstahls ermittelt.