Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Zickhusen: Unfall an der Baustelle vor Zickhusen

Von Redaktion svz.de | 12.11.2013, 12:42 Uhr

Fast zwei Stunden war die Bundesstraße 106 zwischen Wismar und Schwerin nach einem Unfall gesperrt, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren.

Zu spät hatte der 86-jährige Fahrer eines Lada bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihm an einer Baustellen-Ampel kurz vor Ortseingang Zickhusen auf Grün warteten. Der Lada fuhr auf einen vor ihm haltenden Audi und schob ihn auf den davor wartenden Hyundai. Der 48-jährige Fahrer des Hyundai und der 44-jährige Audifahrer kamen mit dem Schrecken davon. Lediglich die Insassen des Unfall verursachenden Lada, der Fahrer und seine 81-jährige Beifahrerin, kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Schwerin. Der Sachschaden an den Fahrzeugen war mit 11.000 Euro jedoch erheblich.