Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Zubehör von Booten in Neubrandenburg gestohlen

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 13.07.2020, 17:56 Uhr

In der Greifswalder Ladebower Chaussee haben der oder die bisher unbekannten Täter im mutmaßlichen Tatzeitraum von Donnerstagnachmittag, 09.07.2020, bis heute Morgen diverse Technik/Einbauteile von mehreren Booten entwendet.

Unter anderem wurden elektronische Kartenplotter gestohlen. Der Schaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.

Vergangene Woche wurden in Prohn mehrere Bootsmotoren entwendet (s. Pressemitteilung vom 08.07.2020 https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4646711). In diesem Zusammenhang hatten wir auf die Möglichkeit hingewiesen, dass Bootsmotoren und -zubehör kostenlos durch die örtlichen Wasserschutzpolizeidienststellen codiert werden können.

Zusätzlich sollten Bootsbesitzer folgende Hinweise beachten:

Die Kripo Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen kann, wendet sich bitte an die Einsatzleitstelle unter 0395/55822224, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.