Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Zusammenstoß bei Anklam - Familie kommt verletzt in Klinik

Von Redaktion svz.de | 04.08.2019, 09:13 Uhr

Eine dreiköpfige Familie ist bei einem Verkehrsunfall auf der B109 nahe Anklam verletzt worden.

Ein 35 Jahre alter Autofahrer missachtete am Samstagabend auf Höhe von Altwigshagen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) die Vorfahrt eines Transporters und stieß mit diesem zusammen, wie die Polizei mitteilte. Alle drei Insassen des Transporters - laut Polizei eine Familie mit einem 50-Jährigen, einer 47-Jährigen und einem Zehnjährigen - kamen verletzt ins Krankenhaus. Der 35 Jahre alte Autofahrer blieb den Angaben nach unverletzt.