Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwaan Hund beißt Dreijähriger ins Gesicht

Von Redaktion svz.de | 29.03.2017, 07:47 Uhr

Das Tier reißt sich von der Leine los und greift kleines Mädchen an.

In Schwaan im Kreis Rostock ist ein Kind von einem Hund angegriffen worden. Am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr riss sich das Tier von der Leine los und lief auf das drei Jahre alte Mädchen zu, das im Garten ihrer Eltern spielte.

Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wurde das Mädchen mit schweren Bisswunden am Ohr und im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht.

Wie sich der Hund, ein Bullmastiff, losreißen konnte, war zunächst unklar. Gegen die Verwandten des Hundehalters, die mit dem Hund spazieren waren, wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.