Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Kreisumlage soll drastisch steigen Gemeinden kritisieren Pläne des Landkreises Rostock scharf

Von Christian Jäger und Ralf Badenschier | 13.05.2022, 16:03 Uhr

Der Kreis will die Kreisumlage auf ein neues Rekordniveau anheben, um ein Loch von 21,5 Millionen Euro zu stopfen. Die Gemeinden fühlen sich übergangen und fürchten, nicht mehr genug Geld für eigene Projekte zu haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden