Wolken : Abstrichzentrum außer Betrieb genommen

nnn+ Logo
Kreisdezernent Stephan Meyer (3.v.r.) und Gesundheitsamt-Leiterin Dr. Kristin von der Oelsnitz (3.v.l.) dankten den Mitarbeitern, die hier Abstriche nahmen.

Einzig das Schild mit dem Wort „Testzentrum“ erinnert in Wolken noch daran, dass hier bis vor wenigen Tagen noch ein Corona-Abstrichzentrum war.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
03. Juli 2020, 12:25 Uhr

Einzig das Schild mit dem Wort „Testzentrum“ erinnert in Wolken noch daran, dass hier bis vor wenigen Tagen noch ein Corona-Abstrichzentrum war. Ansonsten sieht wieder alles aus wie vorher, also wie der L...

ziniEg das dhSilc mit mde trWo mTtnu„t“rzese eienrrnt ni eWlkon ocnh ,andar adss rehi ibs rvo eennigw agTne hcon nie onabeArzmtsntr-hioCurc raw. etssnnoAn heist rwdeei alels sua iew vrhe,ro olsa iwe edr ztLlaepgar edr iretSeßntserieam. dzretreniseeKn nepShat ryeMe 3..().rv ndu ntsutirnLsimed-tiheeeGa rD. irKsnti onv red tieOnlsz ).3.l.v( detankn edn tiebaiMrr,nte ied reih shcbtAier ahm.nne asD atnsontk idrigeen eghcnnoIfieehtsskne im ierKs eerbual nun edi hec,lgSßnui ßiteh se sua rde tiv.lraeewrsnugK eiB aefBrd nökne sad Anrcztisemrhbut driwee tirngitecehe wneed.r

zur Startseite