Nach Spekulationen im Internet : Eigentümer bestätigt: Bahnhof in Bützow soll verkauft werden

von 26. November 2021, 16:54 Uhr

nnn+ Logo
Poppe Gerken hat am Freitag mit Helfern den Bahnhofvorplatz wieder für die Adventszeit geschmückt.
Poppe Gerken hat am Freitag mit Helfern den Bahnhofvorplatz wieder für die Adventszeit geschmückt.

Poppe Gerken will für das historische Gebäude und seinen Freizeitpark am Güstrow-Bützow-Kanal neue Besitzer finden und das Leben noch ein Stück genießen.

Bützow | In den sozialen Medien wird spekuliert. Auf der Internetseite der Ostseesparkasse ist es sogar offiziell. Der Bützower Bahnhof steht zum Verkauf, für 1,45 Millionen Euro. Was ist dran und warum? Poppe Gerken, Eigentümer des historischen Gebäudes, bestätigt: „Ja, es ist so. Ich will versuchen, den Bahnhof zu verkaufen. Alles, was ich habe, will ich ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite