Bandow : Für die Brandbekämpfung: Zisternen statt Löschteich

nnn+ Logo
Zwei Zisternen als Löschwassertanks: Sie ersetzen in Bandow den Löschteich.
Zwei Zisternen als Löschwassertanks: Sie ersetzen in Bandow den Löschteich.

100 Kubikmeter Wasser in Bandow zur Brandbekämpfung

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
03. Juni 2019, 05:00 Uhr

Der kleine Ort Bandow, der wie die einstige Gemeinde Tatschow seit 20 Jahren zur Stadt Schwaan gehört, erhält zwei Zisternen – und damit künftig genügend Löschwasser für den Fall eines Hausbrands. Das Wor...

eDr eilkne rtO an,oBdw erd iew dei nigieste edmniGee tashwToc siet 02 rJenah ruz datSt cSanhaw gre,öth tärlhe wzei tZneeinrs – nud dtmia tnfkiüg nügneegd swrhcsLeösa für edn allF eesni Hnsadab.rsu Das ortW reZetnis amttsm sua edm einanLtsecih nud bteuteed eiuesir„trrncdh eetrbe“srh.aäWls

etSllo idsee eMeng tnihc rcnihee, annk areWss asu ned daynternH fudlane nhfeltülcag nderwe. saD hetcbteir akiM Bu,an red hrfWeerhrü red wiieirnFelgl eFhewrreu c.ahanwS Dei eWhr dtenfi dtmai elcihnd beseser gnhbnndegsLeöuci ov.r nneD im utnwrfE eds slnsrurdfaneBpzBsht-caad shtte edi sVreersgnube erd sswönesahVLusggorrrec- teiw nbe.o

Die nßgeor ,tBreheäl edi jwelies 50 mKruiketbe esWsra um,enfanhe euwndr tawe 100 etMer neentrft vmo Lhhcietsöc im urGdn pidteroen – eid retOenabk erd rniesZnet sti meirm conh wate ewiz Mrtee tfei eutnr edr re.dE

De„i ehtcesLhciö tahent aj zuztlte ntihc enggu “W,saser eläkrrt herürefhWr aiMk aBun edi etienoiwkdNtg erd m.mBaßaueahn ethceöLscih mesntüs berusa ehalteng dun mmrei iwrdee teugbsagegra n.rwede

aDs bedeutte hhoe nstoKe ebi rde thet.Uulgarnn eneZristn isnd daggene rasrfuinwtge, iew srBegmeeiürrt hMtaasi eSaruch äk.rtlre relngAilsd hbnea die eZnnsitre in nowBda vunskiile ulgnPan und cBewbhauüunarg nrdu 3 00100 urEo get.sotke

asD utamaB erd tSadt chaanwS rtpfü gürseibn erzdeit eine eeiwert nite,arVa um degngüne wsssLerchaö frü ide ngedumpakbnfräB seht:eecnluzrsli dsa rBenoh nov Buenn.rn

zur Startseite