Bandow : Für die Brandbekämpfung: Zisternen statt Löschteich

nnn+ Logo
Zwei Zisternen als Löschwassertanks: Sie ersetzen in Bandow den Löschteich.
Zwei Zisternen als Löschwassertanks: Sie ersetzen in Bandow den Löschteich.

100 Kubikmeter Wasser in Bandow zur Brandbekämpfung

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
03. Juni 2019, 05:00 Uhr

Der kleine Ort Bandow, der wie die einstige Gemeinde Tatschow seit 20 Jahren zur Stadt Schwaan gehört, erhält zwei Zisternen – und damit künftig genügend Löschwasser für den Fall eines Hausbrands. Das Wor...

erD klneie rOt Bo,adwn erd iwe dei eiitgnes medeeGin sTwhocat etsi 20 nerJha uzr attSd hSanawc rgt,eöh tlehär ziwe tsrnieeZn – und aidmt tiüfgkn ndggneüe össwcarLhse ürf nde lalF eisne snsHbr.aadu Das Wotr ietrneZs tmtams usa mde tcnhneeasiiL und eeuttbed shic„ietdurnrer bsalerträ“ee.sWh

etlolS eseid negeM nicth eiecnrh, nnak eWsars asu edn aeHnyrtdn uelndaf eüfalnltchg .erewdn sDa cbhtirtee Mika Bna,u edr hfrheeürrW red iireiFglnlwe rewueeFrh whcan.Sa iDe hreW edntfi idatm elchidn ersebes ncLesdhgbieunngö o.rv nenD im wntEfru sed shtdnlazrnasfcsB-Bedaupr tehst ied ruVssegebnre der rLögahregnoeucssrs-sVw ietw be.no

eiD ßnergo et,Bhräel ide wjeleis 50 rtiKembeku sersWa efehm,nnua euwdrn eawt 001 ereMt rntetenf vmo hticLhösec mi rGndu terndpioe – die atbkreneO edr ntenrieZs sit mrmei cohn aetw eizw teerM tfie rutne erd rEde.

„eiD öetcihehLcs eattnh ja ltzeuzt chnit ngeug ,eWrsa“s elrktär hrüereWrfh iakM uBna ide wketeodtNnigi dre h.mßunaeBaam heLteiöhcsc snüestm subaer egltnhae dun eirmm wdieer rgseeatbggau edwrn.e

sDa eetdtbeu heho Knseto ieb der rtlagnhe.ntuU eesnnrtiZ sdin eggenad fawueitrrgsn, wei mergteBsüierr ihatMsa ruSceha r.ätklre nldlsigrAe abnhe die iZsnneret in dnawoB ivnesuilk gPannlu dun caübhuwaeBgrnu rdnu 3000 01 oEur gteeoks.t

asD tuBaam der tdatS anSwcha ftpür bnrüeisg rtzeeid eine eiertwe naa,Vietr um gngnüdee awechsrössL ürf dei Bnädpagrbfeukmn nclesletz:userhi dsa henoBr ovn Bre.nnun

zur Startseite