Hilferuf der Bützower Tafel : „Bei uns liegt einiges im Argen“

23-43472080_23-66108349_1416395191.JPG von 29. Mai 2020, 16:56 Uhr

nnn+ Logo
Haben alle Hände voll zu tun: Ingrid Salow (r.) und ihre Mitstreiterinnen von der Bützower Tafel bereiten die Lebensmittel für die Ausgabe vor. Die Ehrenamtler stoßen aber inzwischen an ihre Grenzen.
Haben alle Hände voll zu tun: Ingrid Salow (r.) und ihre Mitstreiterinnen von der Bützower Tafel bereiten die Lebensmittel für die Ausgabe vor. Die Ehrenamtler stoßen aber inzwischen an ihre Grenzen.

Die gemeinnützige Einrichtung benötigt dringend ehrenamtliche Mitstreiter.

Als eine der größten ehrenamtlichen Bewegungen sind die Tafeln auf den Einsatz und Elan der vielen freiwilligen Helfer angewiesen. Corona-bedingt sind in den zurückliegenden Wochen aber ehrenamtliche Mitarbeiter aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe von ihrem freiwilligen Engagement zurückgetreten. „Auch bei uns liegt einiges im Argen“, so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite