Gemeinde Rühn : Auch Beerdigungen gehören geregelt

nnn+ Logo
Für die Nutzung der Feierhalle soll eine Entgeltordnung her.
1 von 2
Für die Nutzung der Feierhalle soll eine Entgeltordnung her.

Gemeinde Rühn plant Auferlegung einer Entgeltordnung für die Feierhalle auf dem Friedhof

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
25. Juni 2019, 05:00 Uhr

Für alles werden klare Regeln benötigt. Da ist auch der Tod nicht von ausgenommen. Wo Beerdigungen stattfinden, geht es neben aller Trauer auch ums Geld. So auch in Rühn. Die Gemeinde will ...

ürF sllae nwedre krale gnelRe b.öigetnt aD tsi acuh erd Tdo ihctn ovn n.msoeguenam oW Buedgnnreige tittnfsade,n ehgt es enbne lalre uTrrea uhac ums .delG So hacu ni hRnü. ieD edGinmee lwil isch niee dnlgtorgtennuE für dei elehFlerai auf dem defriFoh e,nbge um elirKtha zu ffse.hcna

lBinags ttnehä edi satenBtungttiestuist tsste niene sgsieewn aBregt dafür ehnsvoereg und üs,lrluckteztge um beswliseeeiisp rfü dei Rungeigin erd eeilrhaelF km.foauuzemn reAb„ os gazn engau relgetge sti das ngiblas c“n,ith gats ühsnR gtBrrriseüeem aor-HegsGn Hflao.rf

iEen eretvretigfgo dndEltngonregu etsih ro,v dssa rzu ugtznuN erd arelehelFi 52 uroE por gnrBeu,iegd 04 orEu rüf die cherungHirt udn nggiuineR dre hilaeereFl swoei eni lmnegaeslie elVstwtngeutnalrge von 15 oEur rpo iedBgnegur lfgäil rene.wd In nde aoMennt eroktbO sbi lAirp meoknm terwiee 20 rEou üfr esnzeoiHkt i.hnzu oS heist es die nurOgnd vor, reüb ied gtjnsü eid edvrngemtnrtiuGeee hüRn ukd.tirsiete rrDebüa sie nma sihc bare ncoh nchti egnii rgw,neoed os HansG-eorg faHol.fr gewDesen wreud das hmaeT svorret crekuetztsglül dnu dei neue ieGtenngreumdevetr ridw chis disese eann.menh Es sie hncit gnit,ö dsa gstheasnci nov setienimmUitnkg ttmbi„miuretlna relal teaGlw eßneshibcel uz ssnmü“e, teärrlek rde üeesBrrgtmie.r

zur Startseite