Bützow : Kino im Quartier des Pferdemarkts

nnn.de von
03. Juni 2019, 05:00 Uhr

Das Pferdemarktquartier in Bützow zeigt am Donnerstag, 6. Juni einen weiteren Kinofilm. Der Streifen heißt „25 km/h.

Zur Handlung: Die Brüder Christian und Georg haben sich seit langer Zeit nicht mehr viel zu sagen. Sie treffen sich, als ihr Vater stirbt, wieder und beginnen ihr Wiedersehen mit einer Prügelei. Der eine ein Manager, der andere ein Tischler. Sie besinnen sich nach einer durchzechten Nacht auf die einst mit 16 geplante Mofatour durch Deutschland.

Also geht es für die beiden vom Schwarzwald bis nach Rügen bei konstant 25 Kilometern pro Stunde. Auf ihrem ungewöhnlichen Roadtrip erleben sie jede Menge Abenteuer und kommen sich außerdem wieder näher. Der Film ist im vergangenen Jahr in Deutschland gedreht worden. Er dauert knapp zwei Stunden. Regie hatte Marcus Goller, Darsteller sind Bjarne Madel, Lars Eidinger und Franka Potente.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen