Bützow : Kino und Feiern

Dorffest in Kambs: Der Ort feiert 750-jähriges Bestehen.
Dorffest in Kambs: Der Ort feiert 750-jähriges Bestehen.

Breites Spektrum an Veranstaltungen am Wochenende.

von
28. Juni 2019, 05:00 Uhr

Dorffeste, Partys, bunte Gärten und Kino an besonderen Orten. Das Wochenende hält wieder einige Angebote bereit.

Heute ins Landkino

Mit dem Ziel „Belebung der Kirche Eickelberg“ sind heute Abend um 19 Uhr alle Kinofreunde in die KunstkircheEickelberg eingeladen. Die drei Organisatoren von Veranstaltungen für ihre Kirche, Karen von Blomberg, Elke Woitke und Nils Rackwitz, haben den Streifen „Verrückt nach Kino“ nach Eickelberg geholt. Der Besucher sieht nicht nur einen Film, der in die Heimat Mecklenburg aus Sicht der beiden Produzenten Carmen Blazejewski und Andreas Höntsch entführt, sondern kann mit der Autorin und dem Filmemacher im Anschluss ins Gespräch kommen. Carmen Blazejewski und Andreas Höntsch kommen aus Sachsen und leben seit 25 Jahren in Mecklenburg. „Verrückt nach Kino!“ ist eine Hommage an ein immer noch etwas abenteuerliches Land. Der Film wurde 2018 fertiggestellt und hat eine Länge von 110 Minuten. Für Buch, Regie, Montage und Kommentar zeichnet Carmen Blazejewski verantwortlich, für alles andere Andreas Höntsch.

Offene Gartentüren


Bereits zum sechsten Mal veranstaltet das Projekt „Natur im Garten“ in ganz M-V den ,,Tag der offenen Gartentür". Insgesamt 69 ausgezeichnete Naturgärten öffnen ihre Pforten für Besucher.

An beiden Wochenend-Tagen können Gartenliebhaber von 11 bis 17 Uhr einen Spaziergang durch das jeweils naturnah gestaltete Areal genießen. Im Bereich Bützow beteiligen sich der Alte Pfarrgarten von Gudrun und Ernst Schützler, Am Kirchberg 19 in Qualitz, der Sinnesgarten für Senioren in Bröbberow und „Natur und Art“ in Rosenow. Neu dabei ist der 300 Quadratmeter große Sinnesgarten für Senioren der „Hartlich Stuuv“, An der Beke 9 in Bröbberow. Er kann am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr aufgesucht werden. Der Garten befindet sich am Gutshaus Bröbberow. Er wurde für Tagesgäste der Tagespflege „Hartlich Stuuv“ im Gutshaus angelegt und wird zur therapeutischen Arbeit genutzt. Alle Sinne der Menschen sollen dabei angeregt werden. Aber er ist auch eine Entspannungs- und Wohlfühloase. Außerdem veranstaltet die Einrichtung einen Tag der offenen Tür.

Scheunenparty

In Jabelitz findet am Sonnabend die neunte Scheunenparty auf dem Hof von Landwirt Martin Vorbeck statt. Los geht es um 20 Uhr. Bereits am Nachmittag findet ein Orientierungsmarsch statt für mehrere Jugendfeuerwehren statt.

Dorf feiert sich


In Kambs wird 750-jähriges Bestehen des Ortes gefeiert. Heute um 18 Uhr wird ein Gedenkstein in Klein Kambs enthüllt, morgen gibe es ab 15 Uhr am Dorfteich ein buntes Programm.

Sommernacht


„Die neue Elefantenbrücke
fügt sich harmonisch in unser schönes Stadtbild ein“, meint die Bützowerin Margrid Zikarsky. Der Fremdenverkehrsverein Bützow und Umgebung will eine neue Veranstaltung ins Leben rufen. Heute von 18 bis 22 Uhr sind alle Bützower und Gäste zu einer „Sommernacht an der Warnow“ eingeladen. Für Essen, Trinken,Sitzgelegenheiten und kleine Überraschungen sorgt der Verein.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen