Schwaan : Kristina Andres liest Kindern vor

1 von 5

Familientag in der Stadtbibliothek Schwaan: Autorin und Illustratorin aus Greifswald stellt ihre Bücher vor

nnn.de von
06. Februar 2018, 09:00 Uhr

Die Kinderbuch-Autorin Kristina Andres hat gestern in einer Lesung vor 32 Gästen gezeigt, wie sie ein Buch herstellt. Zudem präsentierte sie ihre Geschichten. Die Kinder konnten sich nach einer Tasse Kartoffelsuppe mit Stempeln in verschiedenen Formaten künstlerisch austoben.

Die Stadtbibliothek Schwaan, die etwas versteckt in der Nähe von Schule, Hort und Kita liegt, hatte die Künstlerin Andres bereits zum zweiten Mal eingeladen. Leiterin Katrin Marczak kennt die Greifswalderin bereits länger: „Ich war schon im Atelier.“ Das Kinderbuch „Suppe, satt, es war einmal“ zum Beispiel gefällt der Bibliothekarin sehr.

Andres kam mit orangefarbenen, bandagierten Zeigefingern – sie nannte sie „Hütchen“ – nach Schwaan. Die eifrige Künstlerin, deren Geschichten „auf dem Schreibtisch wachsen“, hatte die Finger überstrapaziert. Bis zu 50 Lesungen absolviert die 46-Jährige im Jahr. Fast immer in Bibliotheken oder auf Festivals, ferner hat sie auf der kommenden Leipziger Buchmesse einen eigenen Stand.

In Schwaan nahm sie sich gestern viel Zeit für die jungen Zuhörer und signierte gern eines ihrer Bücher oder ihre Autogrammkarte. Und einige Mädchen waren überrascht, dass die sympathische Künstlerin sogar noch wusste, was diese im Lauf der Lesung von sich erzählt hatten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen