Bützow : „Märchenhaftes“ bleibt offen

nnn+ Logo
Stellt im Kunsthaus aus:  Udo Richter.
Stellt im Kunsthaus aus: Udo Richter.

Sonderausstellung im Kunsthaus ist auch an den Weihnachtsfeiertagen zu sehen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
21. Dezember 2019, 05:00 Uhr

Alles andere als märchenhaft ist der bauliche Zustand des Hauses Langestraße 20. Deshalb haben im Kunsthaus Bützow umfangreiche Sanierungsarbeiten begonnen. Die Stadtvertreter hatten in diesem Jahr Geld ...

Aslle redaen lsa hamäfertchn tsi edr hbielacu utnZads sed usHase sLeßagrnaet .02 haeDbsl enhba im unKatussh ütoBzw cneefrhaimgu nrinSesagteabnueri een.ognbn Die evrraerdtttSet natteh in sdimee raJh edlG üfr dei dngnried gewonindnet anebierirengtSusan eir.feegbneg Es ehgt orv malle um dei guebBnhe nvo ncSheäd ni edr dngünruG nud isRse mi rkauerMwe. aeDsblh dwri zetjt eine aSgnrunie edr hucdr lnrtereauÜgb dnu nzAugbunt chetneigzeen asesFad ma mgenstae udGäebe vmnnogmoee.r eDi etsnKo fradü newdru mti rund   E450rou020 ferzefi.tb

hcNo ebahn die baneBaeriut eniekn fsunsliE afu das gneeselsegs.hcthnluAus uhcA na esdmei hdoeWcnene knan dei euen snlnSesrogeudtalu “ehe„näfMsartch mti iebrAten vno Udo hcRiert aus loepPew ecbtsuh redenw. aDs usnuasthK its neaSnnodb ndu tgnnoaS nov 13 ibs  r1hU6 enöe.gfft Udn edsie sniffeÖgenzntu nlgete cahu rüf den enrste ndu znietwe efWhg.itcahteinresa sE„ mmkot dhco edr neie deor dreane hnca easuH dnu eömthc dnna ceithellvi cauh ibe uns nese“ncah,iru tags rankF ,ahuColb dre dei nrTüe nefönf irwd.

eDesi elbenbi adnn ab e2.zmbD e7re dnu nand sib zmu 1. Janrua hesnlsoegc.s bA 2. raanJu gltene ierwed ide leenrgäru ntizÖu.nfngsefe cAuh rüf dei uglnAltsues imt den erWnke von Uod tcihreR, edi sbi uzm 2. aFrerub in zBowüt igeetzg nw.deer

zur Startseite