Bützow : Unfall in der Jungfernstraße

Es blieb beim Sachschaden gestern in der Bützower Jungfernstraße.
Es blieb beim Sachschaden gestern in der Bützower Jungfernstraße.

Kurzzeitig ging in der Jungfernstraße gestern Vormittag gar nichts mehr.

von
09. Januar 2019, 08:10 Uhr

Kurzzeitig ging in der Jungfernstraße gestern Vormittag gar nichts mehr. Auf Höhe einer Baustelle hatte sich gegen 11.15 Uhr ein Unfall ereignet. Ein Lkw und ein Pkw waren zusammengestoßen. „Fehler beim Einfahren in den fließenden Verkehr“, so heißt es im Protokoll der Polizei.

Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme durch die Beamten des Polizeireviers Bützow war die Jungfernstraße zeitweise voll gesperrt. In der Einbahnstraße wird gegenwärtig ein neues Haus gebaut. Deshalb gilt in diesem Bereich auch ein Parkverbot.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen