Johann-Stelling-Straße in Gadebusch : Eine Vollsperrung geht, die nächste Vollsperrung kommt

nnn+ Logo
Der Zweckverband Radegast erneuert die Versorgungsleitungen für Trinkwasser in der Johann-Stelling-Straße.

Zweiter Bauabschnitt in der Johann-Stelling-Straße voraussichtlich bis Mitte August gesperrt

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
08. Juli 2020, 15:40 Uhr

Endspurt: André Tiesen von der Tief- und Kulturbau GmbH aus Schwerin erledigte am Nchmittag die letzten Restarbeiten auf dem ersten Bauabschnitt der Gadebuscher Johann-Stelling-Straße. Nach mehr als zweim...

d:trupnsE Aédnr Tseein von red Tf-ei dnu lbatuKuru HmGb asu icerwnSh eregdilet am amhciNgtt edi zetlent stRiatrbeene ufa med nseter hbBasattniuc rde acrGdhsbeue ola-teßigJnhtea.lnr-nSS hacN herm las ginrweomitzea tuzaBie werud dei srVroeulpgln zhnwesci rde fesaJmrorrt gneurKzu sib zru atEihrnf zum msnEztrknufeiau wdiere uefoeahgbn. früaD sortg mnrhune bsi ctihvclrasuisho Mitte sugtuA edr wiztee bcatisBatuhn izswhcne dme iezutmsnarEfnku ibs zru gtbcrekaRadesü rfü neei euen esnuorp.lgVrl tiSe nAfnag aMi eeneutrr rde cZaewvrkdenb etRadsag die griungseenlsVnerotug rüf risnsTwkare in red tstßlr.aeglSeni iBs dhani sti dsa snunafimzEutker nru üreb ide nEihafrt vno edr oefdgnRroerg Chseuase rrfe.abahb Dei estücgdbaekRar bitleb zu Fuß udn mti edm rFhraad sara.pisbre

zur Startseite