Köchelstorf : Feuerwehr rettet Hund von Strohmiete

nnn+ Logo
Nach seiner Rettung wurde der Hund ins Tierheim gebracht.
Nach seiner Rettung wurde der Hund ins Tierheim gebracht.

Der kleine Ausreißer hatte sich an einem ungewöhnlich häuslich eingerichtet und hielt die Helfer auf Trab

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
04. Februar 2020, 13:07 Uhr

Ein kleiner Ausreißer hat Feuerwehr und Polizei in der Nähe von Köchelstorf auf Trab gehalten. Die Helfer mussten hoch hinaus, um den kleinen Hund retten zu können. Denn dieser befand sich auf einer schä...

niE kneriel Aseßrieur tah reFeeuhwr und Poilzei in red eNhä nov öcfotKhserl uaf rbTa nee.ahltg iDe erfelH esnsmtu chho nuhi,sa mu ned inkneel nduH retetn uz nkö.enn eDnn edseir eafdnb hisc auf ernie eesistsugwnczäh tahc teMre honhe eiStheomrt zwhcisen efSsrotdr dnu felcrtos.Khö iMt ielHf ovn rtLinee teeerklttn edi Reertt nov erd rheFueewr er-dnMtzfHoeole zu mde H.dnu

 

D„as rePmolb bntedsa raid,n adss er eanewlugf tllowe dun eutg ghewFcetul etnnak. Er eatth hsic todr tfsa scohn lähiuhsc entt,irhicgee“ astg refrWrhüeh ailonrF asotn.dMetr Nach neinse nanegbA war se neire edr kussnotriee eniEzstä rde rngnenevgea .earhJ

Mti lükcG udn eKnnnö nektnon ide lHeref edn dnHu cichielßhsl nni.efgean rE amk in edi utbhO sed Rdenorofggre ii,srhTeem teitle ied entsipzeoinkiolPi airmsW m.ti Dsa ehmrieiT awr für einsde ziEnast lseelnbaf elmatriar nro.ewd

zur Startseite