Viel Unrat in der Natur : Anwohner holen Müll aus dem Wald bei Gottesgabe

von 03. August 2021, 09:54 Uhr

nnn+ Logo
Daumen runter: Mit dieser Geste zeigen Einwohner der Gemeinde Gottesgabe, was sie von Umweltsündern halten.
Daumen runter: Mit dieser Geste zeigen Einwohner der Gemeinde Gottesgabe, was sie von Umweltsündern halten.

Zwischen den Bäumen wurden viele Flaschen, zwei Autoreifen, Dachschindeln, ein großes Werbeschild und sogar Medikamente gefunden. Der Dorfclub will weitere Sammelaktionen starten.

Gottesgabe | Nach der gelungenen ersten Lesenacht haben sich fleißige Frauen, Männer und Kinder aus Klein Welzin, Gottesgabe, Groß Welzin und Rosenhagen zu einer spontan initiierten Müllsammelaktion im Wald bei Gottesgabe verabredet. Viele Dorfclub-Mitglieder, einige auch mit eigenen Kindern, gingen ausgerüstet mit Handschuhen, Müllsäcken und Müllsammelzangen in d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite