Grevesmühlen : Kreis investiert 795.000 Euro in Halle mit Werkstatt und Waschplatz

nnn+ Logo
Die neue Halle für die Kreisstraßenmeisterei soll bis zum 31. Juli fertiggestellt sein.
Die neue Halle für die Kreisstraßenmeisterei soll bis zum 31. Juli fertiggestellt sein.

Fertigstellung zum 31. Juli dieses Jahres geplant

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
14. März 2019, 20:00 Uhr

In eine Baustelle hat sich die Kreisstraßenmeisterei in Grevesmühlen verwandelt. Nachdem dort alte Garagen abgerissen worden sind, wird nun in einen Neubau investiert. Dabei handelt es sich um eine Unters...

nI iene letsaBeul ath ihsc eid teseKsateierinmßerrsi in rsüeenvmlheG nlvd.reetaw Nadhecm dtor tael Ggaearn aiesnsgerb norwde i,nds riwd nnu ni eenni beuauN testr.invie ibeDa leandht se ishc um enei Uantrllhseelelt imt etkWtatsr dnu lpazs,Whtca tleeit erd snakderLi afu narefAg ernseur tiuZegn .mit eDi Betsnokau drwene imt 795 000 Erou enggneb.ae ieD lgutgtsreeiFln eis üfr den 3.1 iJul diesse hJesra lnpgeta, so piieseesKsrscheePnrr-r rPate ap.pnRe diZgtänsu tsi edi Sarteißrteeeimns rüf ein 831 tioKlerem galens nsieaesßzrrte.tKn uiznH nmkmeo lnochmas wdagRee tim neeri Lgäne nov 94 lnteeKrmi.o

zur Startseite