Babst/Strameuß: Teil von Minibagger entwendet

von
04. Februar 2020, 16:04 Uhr

Unbekannte Diebe machten sich in der vergangenen Nacht an einem Kleinbagger zu schaffen, der im Bereich der Siloanlage zwischen den Ortschaften Babst und Strameuß abgestellt war. Dort hoben sie die Arbeitsmaschine offenbar vorn an und bauten einen etwa 100 Kilogramm schweren Adapter, der sich zwischen Schaufel und Schwenkarm befand, ab.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei Wismar leitete ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls ein. Die Kripo untersuchte den Tatort. Aufgrund der Begehungsweise ist zu vermuten, dass mehrere Täter vor Ort agierten und ein Fahrzeug mit entsprechender Transportkapazität nutzten. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der 03841/203 0 zu melden

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen