Boltenhagen: Unbekannte stehlen E-Bikes

von
16. September 2019, 16:01 Uhr

Am zurückliegenden Wochenende wurden im Bereich des Polizeireviers Grevesmühlen zwei E-Bikes sowie ein Mountainbike entwendet. In Boltenhagen stahlen Unbekannte in der Nacht vom 13. zum 14. September im Bereich der Baltischen Allee ein angeschlossenes E-Bike der Marke Haibike.

Am Morgen des gestrigen Sonntags, im Zeitraum von 06:30 bis 08:30 Uhr, schlugen unbekannte in Grevesmühlen zu und entwendeten ein E-Bike, das sich unter einem Carport auf einem Privatgrundstück befunden hat. Auch dieses E-Bike war durch ein Fahrradschloss gesichert.

In Klütz stahlen Unbekannte bereits am Freitag ein auf einem Parkplatz in der Boltenhagener Straße abgestelltes Mountainbike. Das Rad wurde dort gegen 16:00 Uhr abgestellt und mit einem Fahrradschloss gesichert. Als der Eigentümer gegen 23:00 Uhr zurückkehrte, war das Rad samt Fahrradschloss verschwunden. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 4500 Euro.

Die Polizei rät, stets stabile Fahrradschlösser zu verwenden. Den besten Diebstahlschutz bieten stabile Ketten-, Bügel- oder Faltschlösser. Dünne Ketten-, Bügel- oder Kabelschlösser lassen sich hingegen leicht mit einfachen Hilfsmittelsn oder Werkzeugen "knacken". Weitere Informationen zum Thema "Räder richtig sichern" finden sich auf der Seite www.polizei-beratung.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen