Grevesmühlen : Busfahrer traten erneut in den Warnstreik

nnn+ Logo
In Nordwestmecklenburg blieben die Busse des Unternehmens Nahbus erneut in den Depots. Der Grund war ein weiterer Warnstreik der Busfahrer, wie hier in Grevesmühlen.
In Nordwestmecklenburg blieben die Busse des Unternehmens Nahbus erneut in den Depots. Der Grund war ein weiterer Warnstreik der Busfahrer, wie hier in Grevesmühlen.

Verdi hatte in Nordwestmecklenburg zu weiterem Warnstreik der Busfahrer aufgerufen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
11. Februar 2020, 17:33 Uhr

In Nordwestmecklenburg blieben die Busse des Unternehmens Nahbus erneut in den Depots. Der Grund war ein weiterer Warnstreik der Busfahrer, wie hier in Grevesmühlen. Die Gewerkschaft Verdi fordert für sie...

In cbrNgrweeeontsdlukm benebli die seBsu sed rneheUnmesnt suhNab reuetn in end etosp.D erD durnG wra nie witereer erisatnkrW dre ehra,frusB wie rehi ni üGml.nheevers eDi hfkwraecGets reVid roftdre rfü eis ieen Eönrghhu sed stlhoudnnenS mu o6,2u Er0 wosie eien henngAbu mu 010 oruE nas reiaivufTna gssstil.Hcnle-Siehwo Die äcesnth uVnddesrrhaunleng lslo es am .71 rabrFeu in ctoskoR egbne.

zur Startseite