Gadebusch : Kein „gutes neues Jahr“ in Gadebusch

nnn+ Logo
Erst vor wenigen Tagen wurde dieses SPD-Großplakat an der Gadebuscher Umgehungsstraße aufgestellt. Teile davon wurden inzwischen zerstört.
Erst vor wenigen Tagen wurde dieses SPD-Großplakat an der Gadebuscher Umgehungsstraße aufgestellt. Teile davon wurden inzwischen zerstört.

Plakat mit der Ministerpräsidentin und SPD-Landeschefin an der Umgehungsstraße beschädigt

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
14. Januar 2020, 15:00 Uhr

Wenige Tage nach dem Start einer SPD-Plakataktion zur beitragsfreien Kita in MV hat es offenbar eine erste Sachbeschädigung gegeben. So ist an der Gadebuscher Umgehungsstraße eines der Großplakate zerstör...

geWien aTge cnah dem Strta rinee atlPDStniakk-Poa rzu neifritebgesar tKai ni VM hat es abnofefr eein reset gbcauhgdSsniechä ge.bngee oS sti na rde urdsahcGebe rhstnagsgßeemuU enesi erd ßaGeltrpoak reztöstr d.nwore abiDe rudwe ebaonfrf erd ileT esd akaseltP ,frentnte afu dme cbMpmolsnmVgok-rrnureee inrMdrsntpiäienstei dun isdca-ShfnDnLPee alMaenu wihecSgs ugntirm nvo niednrK uz nhese r.wa

ndRu 0502 0 ouEr olsl edi notPtiaakkla tsekon dnu fua ied ksleentsoo tKia in VM nehiesnw.i eenNb appnk 05 ßlaaoprGtnke losnle tneur aedemrn denutrhe enrlieek in rMnmmrk-unelpgcebeoVro keelgtb d.enwre

eiD nesoeslotk tKai sit ebrsnigü ntich m.untntiestur So nhätet csih rneziirhnneEe aettsntssde ehrm Plrosnae ni end ädteseKtegtrtinsna wüse,hngct um so ienne nesreesb Btsurehgülssslcneeu ecehrerni zu nne.önk

zur Startseite