Pepelow : Mehr Schutz für Ostseeküsten

nnn+ Logo
Wassersportler wie Kiter und Surfer hier bei Pepelow, aber auch Fahrer von Motorbooten und Jetskis haben die Ostsee mittlerweile in Beschlag genommen.
1 von 2
Wassersportler wie Kiter und Surfer hier bei Pepelow, aber auch Fahrer von Motorbooten und Jetskis haben die Ostsee mittlerweile in Beschlag genommen.

Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland fordert Maßnahmen zum Erhalt der Lebensräume im Salzhaff und der Wismarbucht

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
04. September 2019, 20:00 Uhr

Mit der ungestörten Ruhe an den Ufern des Salzhaffs und der Wismarbucht ist es schon seit langem vorbei. Wassersportler wie Kiter und Surfer, aber auch Fahrer von Motorbooten und Jetskis haben die Ostsee ...

itM edr stetnögeurn Ruhe an ned nrUef eds lSfaszhfa nud edr sihmaWcturb its es nhsco eist mgaeln ib.veor rsaletsWoeprsr wei rtiKe und Suf,rer arbe cuha Frehar ovn botMnoteoro ndu sketJis nheba die seOtes irmteitwlele in hglsceBa mm.engoen tDuarrn,e so dre Bund rfü wUltem dnu sttuczNruha ni hDuldasentc ()U,NBD delnie orv mllea hauc einlfphdimec eblzVt.csuigeegehot alDhsbe tfrerod ide oargeoniamsinUwtlt nun den nseeesrb Sthczu dre eeusnmreLbä na ned tnKües von tmubiWrchas und aSaf.lzhf

rhcDu iourtitsehsc dun usnltirdleie gztunNu rtegeein iesde mbeäureLnes enduenmhz ni nängsri.dBe ieD lZha rde sutorTine ni der eRongi baeh in dne negvennrgea 02 Jahenr um 05 sbi 90 teoPnrz mugmoenezn, ßehi se tnuer fBuunger ufa iiloelzffe ahnlZe des Lesna.d A„n edr tmbsicaurhW muss dhcur Anssgiuuwe dun gUnzmuset von zuchSnzento rüf Selöeveg dnu Mnäeeeemuelsserbr asl elcimtha ebzttgNcerhsiateuu ien esgAihlcu ürf eid gletofre agiirssuretInnulid ndu end osuudTkiucrrsm egshfceafn d“,enewr eeärrtkl der DBheCUf-N eHbtur ee.rWig

Zwar sie eid Wihutcasrbm sal tonngasense Ge0-eb0u0aa-rt2iNt dre UE satse,ikizfirl hodc hnSaemcnzumhtßa nesei zotrt nesie taenmnngMpaslae htcin gmuzttees rw.dneo nSetlol odesresbn iesenlsb eeitGbe hnitc sbseer thsügetzc wd,nere dhreo sua cclttzSeüt-Uswrmhhie nei tkoilKnf imt der o-nismoUK.smEi egneG dsclhaenDut ebge es nheohin sonch nei anarrhetrVvfvggsreulenrestez, ilew 0iauteebrN020G--aet nciht eeairsnchud czehsgtüt dnweür, autrnred huca in M.V

nA edr shnlliuVecetzgos Lngedawrreen hdinlcrö nov Ploe dnüewr tieremlwltei toertbooMo ndu estkJis cuah ni sgrten cgehztüste eiutgrBeteb r.enhaf cdDurah dnüwre ntchi rnu ide Btörlevgu emextr ötsr,tge nronsde hcau ide weneieSsserga dun lsaeehwecisrerabFch s.bdetihgcä a„sD dnsi rhrnaduNesgüng dnu hrFsue“ncbtsut,bi astge NVBeC-nh-fiDMU Ciaornn awl.iCeg ebneN ntersnereg tuanehetubtczrisegN rebcahu se hslabde cuha eine cnzignuehennK tim e,nTnno dtaim unoriTset srbsee bAdsnta anlhet nn.ekön

saD fachel haaSlfzf ieb sWimar ltag noshc uz tnDR-iDeeZ sal phmieptiGe rfü urerfS udn rel.egS ehWrndä sad oenfef erMe gneew uhhlcfgatFer dne nsetemi eevpsrtrr iebl,b rgeöteh ide rhcud die oregeavltreg Hesilbnla Wutorws vom nriefe Meer ehrbgmciaest Bthcu zu dne „enrnine ee“äss.wGnr Frü eerdn eBrnefah rwa kenie nendgnremgoguheSi dre cehalitsatn höereBdn n.iötg  m    i  (t  enHasn ttupSe,apt )dpa

zur Startseite