Wismar : Plattenbauten werden saniert

nnn+ Logo
 Rutsche und Spielturm stehen bereits auf dem Gelände der Gemeinschaftsunterkunft Haffburg.
Rutsche und Spielturm stehen bereits auf dem Gelände der Gemeinschaftsunterkunft Haffburg.

Veranschlagt sind 936 500 Euro – Neuer Spielplatz ist fast fertig

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
20. März 2020, 05:00 Uhr

Die Häuser 1 und 2 der Gemeinschaftsunterkunft Haffburg in Wismar sollen noch in diesem Jahr saniert werden. Laut Landrätin Kerstin Weiss (SPD) ist die Finanzierung seit dem 14. Januar 2020 gesichert. Ve...

ieD serHuä 1 dun 2 edr musanieutrfskGhntncfeet rgaufHbf ni asmWri nloesl onhc in eiesmd harJ etsinra derwne. uatL dnLrnaiät Krtnsei sWsie PSD() ist ied reniznunagiF itse med Jnra1.a4u  2002 geictrh.es

Vtesrlcnhaag snid 590 306 Eour ttubo.r rDe eereeirribarf uUamb sed gssesEscohred in Huas 1 lols 0600 31 uorE bttour .ktosen „Die geugunhmganBie gliet r.vo rüF aell niseuegtLn dsni die eaebVgrrefevanrh slase“oehb.gscn

aegenAngfn urdnew edi ieAetbnr na den naßnenlgeauA nbeen ned auttantnbeP.el Zu eerdis Maehßnam hrneöeg die enue näuznmguU esd nGr,düktucss edr Ubuam udn eid nulnrgiekVree dse kP-w aelrt,sPzakp ied aenlNaegu insee ra-adlFaPhrpksarezt udn niese elSipeltzasp tmi helacuk,S tuehsRc dnu ,reSimlput nadnestSak nud btie.Snäzkn

rdmeeuAß nrdeew ien laofelbdyVlell ertrneeu, ien zoptlazBl efcasehfng dnu ide nfclnüäheGr irbabteeüret lusknieiv nEungb red c.enlhäF euN thgeetellrs wrneed lsfaelbne die äeRascnlenhf sieow nhatfPeläselcfr im icehrBe des sankStdnase udn icltiseh rde Splinea.thzälecflp

iDe tebrenAi an den ennlanaugeAß lonsle aesigsmnt 0 38210 oEru rbttou osten.k

zur Startseite