Schönberg: Verkehrsunfallflucht

von
18. März 2020, 13:50 Uhr

Am 17. März wurde die Grevesmühlener Polizei über einen Verkehrsunfall in der Ernst-Barlach-Straße in Schönberg informiert. Eine Streife suchte den Ort des Geschehens unmittelbar folgend auf. Ihren ersten Ermittlungen zufolge hatte eine ältere, zunächst unbekannte Frau gegen 13:15 Uhr bei dem Versuch, ihren Nissan auf einem Parkplatz zu wenden, plötzlich stark beschleunigt und dabei drei Pkw beschädigt. Anschließend entfernte sich die Unfallverursacherin vom Unfallort. Die Polizeibeamten nahmen den Unfall auf und sicherten Spuren. Im Verlauf ihrer Nachforschungen konnte eine 77-jährige Tatverdächtige ermittelt werden. Wie die geständige Lübeckerin mitteilte, befände sich ihr Fahrzeug bereits in einer Reparaturwerkstatt. Die Frau erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der entstandene Gesamtschaden wir auf 15.000 geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen