Stellshagen : Transporter strandet in einer Pfütze

nnn+ Logo
So dokumentiert die Polizei den ungewöhnlichen Einsatzort der Polizisten aus Grevesmühlen auf Twitter.
So dokumentiert die Polizei den ungewöhnlichen Einsatzort der Polizisten aus Grevesmühlen auf Twitter.

Der Fahrer vertraute offensichtlich blind seinem Navigationsgerät

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
17. Februar 2020, 05:00 Uhr

Das hatte sich der Fahrer dieses weißen Transporters sicher anders vorgestellt: Statt am Ziel seiner Reise landete der Mann mit seinem Fahrzeug in einer großen Wasserlache. Die Polizei von Nordwestmeckle...

saD ehatt chis erd rreaFh seeisd ineewß eTntssraorpr rishce nrseda golteltsre:v Sattt am leZi esenir Rseie nleaedt der annM tmi eemsin hzgrFuea ni ereni engrßo aesh.rseWalc Die ieoizlP vno rugbdsmktlwreecnNeo amnh es mit romHu ndu ietrvetreeb dsa ecnesGhehe büer den zsehcnrihrKdnucntaiet riewtTt mi tnI.etrne orDt ißthe e,s ssad eid Kgeelnol aus dme roeiliePzveri Glrmeüvseehn rüf rnehi Estzani howl nie kisneel tbdourRoe hteätn nucbahre nön:kne eDr„ arherF sed asTtoerrpsnr lftego ttrkis enesmi vNai und trdtsan,ee’ ni sederi ßerogooon eütfPz cnihewsz bkeGlcod dun slteeahnSl.g ieD eliiwglFrei eFruhrwee lzütK ontnek asd gFherzau smat Ferrha “hena.seziur

zur Startseite