Haben die Bewerbung für Güstrow als „Faire Stadt“ in den Briefkasten gesteckt: Mitstreiter Rahel Havemann, Maria Havemann, Judith Böttcher, Anett Grabbe und Erika Maurer (v. l.) sind gespannt, ob es klappt.
Güstrow :

Die Bewerbung ist abgeschickt

Güstrow will „Faire Stadt“ werden. Alle notwendigen Unterlagen von Steuerungsgruppe sind eingereicht.