Corona im Landkreis Rostock : Kommunale Verwaltungen bereiten sich auf Omikron vor

von 14. Januar 2022, 17:24 Uhr

nnn+ Logo
Auch in der Kreisverwaltung des Landkreises Rostock in Güstrow wappnet man sich für die Omikron-Welle.
Auch in der Kreisverwaltung des Landkreises Rostock in Güstrow wappnet man sich für die Omikron-Welle.

Eine Region im Wartezustand: Mit den steigenden Infektionszahlen werden nun Vorkehrungen für den Ausfall von Mitarbeitern getroffen. Die Kreisverwaltung in Güstrow hat dabei auch Gesundheitsamt und Impfungen im Fokus.

Landkreis Rostock | Mit der Omikron-Welle kommen voraussichtlich auch auf den Landkreis Rostock hohe Krankenstände und eine zunehmende Zahl von Quarantäne-Anordnungen zu. Auch die kommunalen Verwaltungen müssen sich darauf einstellen. Hohe Impfquote in Güstrow Im Güstrower Rathaus wird Omikron nicht anders behandelt als die Corona-Wellen davor, so die Sprecherin d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite