nnn+ Logo
Freut sich über das Halbzeitergebnis der Crowdfunding-Kampagne: Mit dem Geld will André Schubert, Abteilungsleiter Fußball beim Güstrower SC, die Flutlichtmasten im Jahn-Stadion auf moderne LED-Technik umrüsten.  Fotos: Jens Griesbach

Umrüstung in Güstrow : Crowdfunding für das Jahn-Stadion: Tolles Halbzeitergebnis

Freut sich über das Halbzeitergebnis der Crowdfunding-Kampagne: Mit dem Geld will André Schubert, Abteilungsleiter Fußball beim Güstrower SC, die Flutlichtmasten im Jahn-Stadion auf moderne LED-Technik umrüsten.

Crowdfunding-Kampagne des Güstrower SC: bereits 83 Prozent der Fundingschwelle erreicht: Aktion läuft noch bis 15. August.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
26. Juni 2019, 20:00 Uhr

André Schubert ist hoch erfreut. „Crowdfunding funktioniert hervorragend. Es läuft wie geschnitten Brot“, sagt der Abteilungsleiter Fußball beim Güstrower SC. Erstmals hatte Schubert Ende Mai eine Crowdfu...

dréAn etbhrScu its hoch ertfuer. wu„inndrdCgof koteinfuirtn ndora.evgrher sE tfäul iew etstnnehcig o“r,tB gast edr nbeltslAtuieeirg lbFaßul bime wsrtoüGer SC. sslEartm hatet churSteb dEen Mia inee iogCtnAd-iwfdnornuk urz mtsngurUü red utihstlcFlmntea im wGerortüs dtaSn-Jnaiho afu LED eteagrtst nud taimd ufa ide neetdnrcpsSfhbtaiee erd nsipeetrtbegtsero erGsütwro eegtt.sz

nrteelW:seie rfgwiunCdond rüf sda itnhJ:aoS-dna Vel„ei enkönn ilve iheeencr“r

tiM glf:rEo urZ btezHila ndsi seirbte 38 zPernto dre clu,wndshenligFe ide bei 510 00 ouEr eg,itl chete.rir iBs gsrneet rnwea 8871 rouE ennn.igeagge rAb„e setr, nwen iwr ide Slcwehel cfeafthgs ab,nhe mnekmbeo irw ads Gdle uhac“, gtsa e.tSburhc sAo:l „Wir hrnbaecu tieinrhwe jneed uE,or ad rde Enusrtdp iciahnhcewrhls wseat rsecwierhig “d,rwi ist er .güzretube

hNco bis umz .15 stuugA tsi ,eZti mu edsise Ziel uz ern.iecrhe eeentGdps wdener nkan mi Intnee.tr ti„M mde chEirnree edr Fhclsngldeneiwu knönen wri dsa tiFtlchlu auf emd uenen tneuspntKlrzasa fau EDL ü,su“nertm sagt uhcr.Steb asD dgie-nuiFZln tglei eib 51 400 Erou. ti„mDa entnkön riw hcua asd Fuitcthll uaf eemnrsu nalet nzlaTprtnaiisg eeur.nrne sDa wräe ilhücratn eraevgdn“rhor, täzgner r.e

Ich ibn ehrs bctüsr,aher sdsa ide Anfudo-dringiCktwno ni edn snreet nchWoe so lehcnls hoch in g.g

Dsa rsiebh rtehEreic ttmism thcSrebu p.iosivt I„ch bni sher rüastbrh,ce dsas ide AokiCnndng-tudiorwf in nde setrne chnoeW os hncllse choh .gign Ihc atthe ähstnucz nnekdBe,e assd die uSmme lenlevtue zu cohh st,“i sgta re. ohcD eelrmtwtiiel tteäh eelvi lepnzoernsn,Eei nFmrie ndu eloprrtS .spegedtne raSg„o eilezenn fceahatsnnMn nseruer lglbtaneußailFbu dnis ad,bi“e uterf re hsi.c oS hbea dei 1. äfnasncreMth eds GCS censogseshl hrie sata„kssnMfnacesh teepündgr“.l nUd„ achu ide Entelr rsenreu Jstü,nnge red d-G,eJung aebnh Gdle laetmmesg dun ndis i.adeb Sie nbhea ied aateshtPfcn ürf ieenn Fthelincuttsmal menomr,üebn“ sgat tbreuchS dn.bakra

iDe nLeudseebra edr ttmtueleichL ni edn hiattlFgncuelnal mi Gsweortrü dnJ-Stiaahon eis aheuzn ptfs.rcöhe „aD ide ceteLmttiulh osiowse teauuhsgacts rneewd essm,ün lwleon widr das tFtucilhl ihgcle auf odmenre -nLTDiekcEh ürt,nem“su käetrrl eSrb.chtu eilZ eis ,se nde edlhgwmazcunktestUne hauc im torpS zu nbe,el um ne-nEriugde eektBeorissbtn zu nnkese ndu mu fua med etneensu tSadn edr Tneichk uz nies.

50 gTae insd ncho t,iZe um eid lisulecnwgedFnh edor arosg das iEleznd zu .echinrree stterGtea tha erd Gütrreosw SC das efougjd-tCrdwPknio tim erd aaesksprseetssO csootkR nud der fdrfnwoCPtanur-moltdig 99„ n.nFku“e

 

zur Startseite