Forstamt Güstrow : Abrissbirne schafft Platz

nnn+ Logo
Abriss auf dem Gelände des Forstamtes Güstrow: An dieser Stelle wird ein größeres Haus für die Lehrlingsausbildung gebaut.
Abriss auf dem Gelände des Forstamtes Güstrow: An dieser Stelle wird ein größeres Haus für die Lehrlingsausbildung gebaut.

Forstamt Güstrow will neues Holzgebäude für die Lehrlingsausbildung errichten.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
15. März 2019, 20:00 Uhr

Auf dem Gelände des Forstamtes Güstrow schwingt die Abrissbirne. Ein Bagger steht auf einem Schutthaufen und reißt die letzten Reste des ehemaligen Gebäudes für die Lehrlingsausbildung ab. „Endlich hat d...

Auf dme eädlnGe dse tsFtroemsa wrsütoG nischwgt dei snsrbibeA.ir niE graBeg ehstt fau eeinm achfthetSnuu dnu eirtß ied zlettne steeR sde negmhlieea eGedsuäb frü edi inunegdshliguabrlLs ba. l„nEhidc aht red iAssbr gn,onb“ene gsat airesetFsmttrol Rlaf eNu.ß neDn nhcos anleg lafenu edi gPelnnnua rfü eesdi B.aertuinbea asD otFtrams stwrüoG ist umz smrheortftaL ni ekencrV-nlmumoMoegrpbr tanernn nr.odwe dUn ürdfa idwr merh laPzt tub.cgearh

nA edr leeSlt dse tzejt reeeinenggwss eGusdebä am ebiHredg idwr eni eens,u eresößrg sauH für dei blaisgndLrsigulunhe .erhterict teaHt„ unser ttmraFso brihse ssehc isb beesin gilLeer,nh dnerew es knzgiuüft tpopedl os eielv ens,“i gtsa .eßNu ohcD ibs hdnai sit hnoc stawe it.eZ itM mde aineBbgnu rfü asd eeun eGebuäd tcnrehe er rtes mi Oektr.ob nDna„ lols ied odetlnpteBa triefg ahgemct ,wdee“nr stag ßeNu nud ntto:be W„ri drwnee rieh end n,rtees mplneetokt Hoabuzl dre Leassdrnoft in MV t.rcnhiere ötersFr osnlle mit olHz abneu nud asd veecsnuhr irw ierh usmn.etue“zz sE tndhlae sihc um eeni iotinIvtsne in lMhioeöenl.nih Im inuJ 2020 lslo esall rtgeif seni. Dtaim„ eltesnl rwi ,iesrhc dass alel Rämue bterie dsn,i enwn edi 41 edeAunldnzsuib mi eebretmpS 2020 .oenkm“m

eWene:reilts uNee Lttähseert rfü ied oFtrs

Dsa unee oeueäldzgHb wrdi mit 420 reamttuarQed ezucfNtälh eögßrr sla das sbeiir.ghe ebNne knrtetWtsäe udn Leerrnumgäa für e,erGtä ide dei tAu-zrsiobsF frü heri eherL ca,bnrhue diwr se auch tSra-inä, Udmeilke- ewiso aenmrSäimeru frü ied bludiAnugs eeng.b

zur Startseite