Beschluss der Gemeindevertretung : Autohof an der A19 in Linstow soll gebaut werden

von 23. November 2021, 20:31 Uhr

nnn+ Logo
Die Gemeindevertretung Dobbin-Linstow hat sich mit knapper Mehrheit für Planänderungen ausgesprochen. Am Ortsrand soll ein Autohof entstehen.
Die Gemeindevertretung Dobbin-Linstow hat sich mit knapper Mehrheit für Planänderungen ausgesprochen. Am Ortsrand soll ein Autohof entstehen.

Mit knapper Mehrheit hat die Gemeindevertretung nun die Voraussetzungen für das Projekt geschaffen und beschlossen, einen Flächennutzungsplan sowie einen Bebauungsplan aufzustellen.

Linstow | Mit einer knappen Mehrheit von vier zu drei Stimmen hat die Gemeindevertretung Dobbin-Linstow die ersten Voraussetzungen für den Bau eines Autohofs an der A19 in Linstow geschaffen und einen Flächennutzungsplan sowie einen Bebauungsplan aufgestellt. Das Vorhaben hat Widerstand in der Gemeinde hervorgerufen. Eine Gruppe der Bürgerinitiative „Wir für Do...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite