Glücksspiel in Güstrow : Massive Verluste bei Vergnügungssteuer

nnn+ Logo
Die Zahl der Spielsalons in Güstrow sinkt drastisch.
Die Zahl der Spielsalons in Güstrow sinkt drastisch.

Vor sieben Jahren trat der Glücksspielstaatsvertrag Inkraft: Von neun Spielhallen bleibt Güstrow am Ende nur eine.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von
16. September 2019, 20:00 Uhr

Vor sieben Jahren trat der Glücksspielstaatsvertrag Inkraft. Infolge dessen bleibt den Spielern in der Barlachstadt von neun Spielhallen am Ende nur eine übrig. Ihre glücksspielrechtliche Erlaubnis ist a...

orV eseibn enhaJr tart edr svgecattrGastsespklrlaiü .rtIankf nofIegl edenss tilebb den nrSpleie in edr aBlthtracsda nov unne llhapeSnlie am ndEe urn eein g.iürb rIeh reücstphchlkiligecsel nslEariub sti fua 15 eJhar .fesrtbeit Zwei tatdSnreo isdn shcon s,seoceghsnl izwe eeerwit nßeclheis Edne kOobert udn uzm drehnesaJ.e ieD vrei übngire ,0122 frmoeirnit rüegBsertirem Aenr chuSdlt eürb ned lnktaelue .adnSt Er etrchne tmi mhMienenrinaedn für eid Sdtat im nilkcHbi ufa dei negug.eVgssrnruüte

0005 02 urEo ehnnem irw uaellkt ien – für imch neei ihtouscp heoh ue. mSm

ieW chho iedes saaulnf,el llwi rtedetavterrSt Trotens eznR CUaroi)(tD-nFk enrotkk sni.esw „0005 02 uEro meennh irw etalklu ine – rüf mhci neei ihucpost eohh em“Smu, atteowrnt l.dtcShu rE nehrce mti tewa 100 200 uoEr irngewe ,mhneEnina ewnn alel atdeSnrto selcgshsone is.dn iaMsesv sroPeett gab es uaf eSnite erd terebBeri sedin int.hc eDi nceßuhiSlg habe anm ters canh red iäjnrüfhgnfe Übsfaigrergnst tvgfüre. nMa hbea cihs mit aelnl gniteegi dun ,rhcilegnev so hlcStud riewte.

Gnza„ im negGlitee ich aheb osgar ,cgdetah sei meomnk uaf snu zu egwne nseei neeun aSno,“dtsrt stga red siBeemrregtür dnu ütgf :uihnz „eEinn iingenze otadrnt,S erd end ehtlnezcegsi uemnBsgentim t,ichternps bigt se afdür in tüsGwro ulatl:ek oögeklfsrWn – im ieerebegbGwte an rde rcookesRt Cesh“esua. fDarü dewünr csih eulentvle wzie rrunkdneeokire erneneUhmnt seniresien.etr Adrnee Oepntoni tihes eid dtatS etlualk i.nhct

zur Startseite