Nach mehreren Überfällen in Güstrow : Juwelier erneut angegriffen

nnn+ Logo
Die große Schaufensterscheibe des Juweliers Grabbe am Güstrower Pferdemarkt ist durch den versuchten Einbruchversuch geborsten.

Einbruchversuch am Güstrower Pferdemarkt scheitert an Sicherheitsscheibe

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
07. August 2020, 13:20 Uhr

Erneut hat es das Juweliergeschäft Grabbe in der Güstrower Fußgängerzone getroffen: In der Nacht zu Freitag versuchte ein Unbekannter eine der beiden großen Schaufensterscheiben am Pferdemarkt einzuwerfen...

Eenrut hta es asd ähcfseeJgerwliut bGabre ni dre srtwoGüer eneguäzrnFßog :ofrtefegn nI red tahcN zu aeFgtir cseturveh nie bkentenUnra ieen rde ndbeie egoßrn sntbhcseheeSfcireuan ma dfaktPrerem iwn.neurzfee ,eenZug die druhc neein nuleta Klaln weetkcg weur,dn enifre dei l.Pizioe cuAh„ red treTä ctsnhei drcuh ned teösungseal lamrA stögret wrdoen zu enis dnu lief .gwe Trtoz hceuS mi hihNerbace enknot re thinc ngnufdee wn“dre,e sagt iriKstn ifHltar onv erd enpisklitioPoinez türosG.w Der Shaahsdcenc driw itm 300 uoEr g.beaeneng ieD Pizioel shtuc Ze:geun erD rdgheaeäiTctvt awr dlunek itelee,dgk mti upKaze fua mde pKof. rE tugr ieen eehll aae-NkMudnss-Me nud ienne kcRcuaks.

Dier eläbÜfler tnrresücthete das hgewJecäfisurelt nov smahoT earbGb risee.tb Der ttzeel mi äzMr 2910 war sesdboern vnee.ererdh Veri ärRebu nhrfeu mti nmeei tnlsraiKertoernp ni ide esrfchnibecasSehue.t beaGrb regifrf ercufaehignm taecinhmire,hßnmheSas leantstrieil urtne nreamed nuee hhnchiceSibeesretis. Die bneha cshi tzjte wreäbt.h

sWreeielne:t

zur Startseite