Güstrower SC 09 : Güstrower Sportclub punktet mit eigener Biermarke

von 22. Januar 2021, 11:42 Uhr

nnn+ Logo
Spende für den Güstrower SC aus dem Bierverkauf: Andre Schubert, Abteilungsleiter Fußball, der GSC-Vorsitzende Ulf Schade sowie Christopher Heinath und Manuela Methling von den Güstrower Famila-Märkten (v. l.)
Spende für den Güstrower SC aus dem Bierverkauf: Andre Schubert, Abteilungsleiter Fußball, der GSC-Vorsitzende Ulf Schade sowie Christopher Heinath und Manuela Methling von den Güstrower Famila-Märkten (v. l.)

Bier trinken gegen Corona: Aktion des größten Güstrower Vereins ist ein voller Erfolg.

Güstrow | Punktsieg für den Güstrower Sportclub: Mit der vereinseigenen Biermarke hat der größte Sportverein der Barlachstadt voll ins Schwarze getroffen. Seit Herbst war das Bier mit dem Vereinslogo des GSC auf dem Markt – zu kaufen ausschließlich in den beiden ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite