Güstrow : In der Zirkuswoche werden Kinder zu Artisten

nnn+ Logo
Konzentration ist gefragt: Emma Polzin ist zum ersten Mal bei der Zirkuswoche dabei und dankbar für die Ratschläge von Andreas Herzig.

Zirkuswoche in Güstrows Südstadt: Mädchen und Jungen proben für die große Abschlussveranstaltung

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. Juli 2020, 13:00 Uhr

Ein Junge steckt in einem Clownskostüm, er lacht. Wenige Meter weiter balanciert ein Mädchen auf einem Seil und hält einen Stock in der rechten Hand. Ein anderes steht auf einem Ball und versucht, das Gle...

Ein geJun tcskte ni enmei woltk,ünssoCm re ach.tl Wgeien tMeer teeirw lrictnbaea ine nMäcdeh fau neemi Slei udn thäl enine cSkot in rde retnech H.dna Ein enserad htest uaf nmeie Ball und htvsrecu, ads Ghitwheecgcil zu hena.tl unetBs iTbrene shrchetr in eesidr cWhoe uaf dre ergoßn eeiWs enithr edm nleGäde der erwialtfAherrboth ni der owetsrürG sa.Sdttüd

aDs rdot lefeasutletg kZseultirz ükdigtn sei nscho ovn Wmeeit an: Die ikZ,uwohcsre die ebtiser zur niaiTtdor enreodgw sit ndu am gotaMn ebgnonne hat. 03 niK,rde emhr nftrued es in iesmed hJra atgorincdobne ncith ies,n ernteff hsci cnoh isb muz tgraeiF clhgitä onv 903. hrU ,an mu ein nbtuse psrmgumorZarki sudeetunrzei.in asD woleln sie nand ma eezlntt ,agT osla ma 1.3 Ju,il mu 41 rUh bei der grsalscnuteAvsbslutanh vleine nZrschauue rov.hfnrüe lleA ,nleErt icetGheswrs ndu igerguNeie inds elhirchz deilegne.na

G„nreset awr ich ebi end osnlCw. sDa arw t,“lol gast edi sihgehäcesjr nmaaaSt Fanzr e.ebtrsiteg eArb cauh fau dme alBl uz nbaniaceler, ctmahe irh e.drueF iDe nhährgieejz Mai luJei rdEeln rwa consh ni eeingin Sremomn ieb red orZheiwukcs dbi.ea rhI life es ahred rehs ehci,lt fau med Blla zu h.sente h„cI eabh hosnc rajhanlge hier enrrtaii,t“ letrkrä eis.

Ob bt,keroAna äenTrz droe onwCls – ni ied eseshnnrecvdeti oneRll ednwer edi erdnKi am taFrige epnhsfclü ndu zu med ebtnnu mPragorm ine.eratgb rFü eid eaneporlrGeb am gtmaVroti sndi tesbire mreehre deinentKrgarednkir telg.aneemd

ir„W dnis ehsr bradnak, ssda irw ide Weies erd hbilatteAewrfrhro nntuze üfden,“r astg haarS as,Ketnr ngnpidoieaGgemäde edr emiDeo,ndmeg bei red die däneF ürf edi hsrcweZuiko mnuzul.fesaaenm Das fznegekiöhp bitatMeeirarmet tezst scih bare chau sau nereertrVt edr rdfeeingPemar, eds ekguludbsnJ dnu eHsrot der oAw weosi sed eeirVsn „nztiH“roeo smunz.ema

iDe whrueocZkis geötrh tise übre znhe eJhran umz mmhsiornelce puknHöeht ni .trosGüw chDo ni eiesmd rah,J in der tiZe red onei,CsrKr-oa tsi ies frü leal Teihlernme onch lam hmre teswa rseBen.oesd s„E tsi hcifena ,snöch nhac so erlgan eZit eriwed ukza“mumens,ezomnm eotnbt haraS rtsKan.e Udn wnen uzr Vgllnrsutoe dnna acuh elvei hsrcuuaZe meomkn nw,eüdr tah ishc sad leagn ePrbno ppdtoel e.tlnhgo

zur Startseite