Güstrow : Kreismusikschule: Abschied nach 14 tollen Jahren

nnn+ Logo
Nele Marie Wilken hat sich für die roten Schule entschieden. Die Gymnasiastin verlässt nach 14 Jahren das Tanz-Ensemble Güstrow und wird ein Studium aufnehmen.
Nele Marie Wilken hat sich für die roten Schule entschieden. Die Gymnasiastin verlässt nach 14 Jahren das Tanz-Ensemble Güstrow und wird ein Studium aufnehmen.

Nele Marie Wilken führte mit dem Tanz-Ensemble Güstrow „The Happy Red Shoes“ auf.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
20. Mai 2019, 12:00 Uhr

Für den Abschluss des laufenden Schuljahres in der Tanzabteilung der Kreismusikschule Güstrow hatte sich Maria-Juliane Paschen dieses Mal für einen Filmklassiker entschieden. Nach Motiven von „The Red Sho...

Für nde bsAuhcsls dse elafnnude ehuahlsjcrS ni red gebtnaTzlaiun edr susiuseKhmrciekl Gostwrü ehatt shic na-aiMiJrauel cshanPe esiesd laM für neein lskmraisiFkle nedceenih.ts hcaN tineMov vno e„hT edR esoSh“ ribehcs dei gnäTodpgaianz ide afu sad esmlnnabezTE- Gtrwüso ghnezutntsiece rfhCagooeeri hTe„ appHy edR hsoS“e uz eoiptlokKFiiunommns-mis von narBi .sEaeald lrzhtEä wrdi ied istGceehhc enrie guennj inzneäT.r eiS sti geeebtnir nov emd cdeilennfahistehcl rVnneelg,a ni uSihnenpetzshc aetnnz zu .esnmsü diesesrentrA lwli eis huac emirh neb,Le levilectih agros red beieL, nlo.fge Als Sylobm frü esiend gWe teensh edi enrot Suc,ehh üfr die schi eid renäTinz ehtltlzic eectnhei.dst

iDe Relol dre änetnBrleaitltz kveretpöerr dei mtniinsGaays eleN ireaM kWienl, dei sda ablTEsmz-nene nhca 14 Jhnrae htiiguZeeörkg tslse.vrä s„E aenwr 14 oigtaßrrge eJh,ra ied mcih etrgpäg eanhb dnu in denen sda nTnzae für imch uzr difeLcnehtsa redgneow ts.i Es abg in der nlaneg eiZt so ievle toell oMen:tme ,öeHhn ied cih neßei,neg und ,neefiT edi cih dbieünewnr sse.mtu sE bag itauoSnitne zum hLanec dnu cseolh zmu Weinne – se war ellsa da,bi“e mirestüre ied bnntiirutAei esd sncsiymmuJmno-n-akhariBnG hrie teiZ beim nmETa-szeelbn .otGwrüs

fngneagAne, tienrnre esi ,hsic taeth ise itm irve a.nehJr Da dstan eis als eein eenkli ssare-eWlEf fua erd .hüBne Sei tha psräte niene Fohscr, ieen rähKe droe nei Blatt von eeimn umBa etrerk.rövp Vor rJhaen tsdan eis lsa Adecröbenshl uaf dre ünBhe nud mahn nun chbAseid sla inner,äzT dei schi rfü ide noert uceShh udn eid Bteiuhnt des sLnbee htse.dneeitc MearJ-auinail ahcesPn ahett rih eien elolR fua edn eLbi ieee,ncrbsgh ni der ide 1-8Jhegiär hir eszang nKnneö nud ehri rßoeg naltsgruhuAs eeitnenzs toe.nnk

neulnGeg ist tmi „Teh paypH deR hS“oes idewer iene eIigzsune,nrn ied sda kiarz 05 ilrdegeMit ksaret Ebelsenm fro.edtre Von den seVdnrclonukihr bsi zu dne cnnrhEswaee ngaeirte ide kendwntriieM itm gerßor -pieSl udn zendfer.Tau snÜgibre htge dei Gtecscehhi im iFemsksklalri nov lowlPe dun rPrgesesurb atscihgr au.s ae-lianuJrMai cPhsena ateht eenni hcSslsu geuf,nden bei edm ma denE lale eTznär hypap d.isn dUn hauc eid usru,aZhec ide sad Eeenlbsm mti emsritmcühs uplApas ee.iftenr

zur Startseite