Fachausstellung in Mühlengeez : Landwirtschaftsschau Mela mit einem neuen Konzept

von 14. September 2021, 18:22 Uhr

nnn+ Logo
Jubiläums-Mela mit Anpassungen an das Hygienekonzept (v. l.): ABS-Einsatzleiter Michael Stiewe, der stellvertretende Einsatzleiter Thomas Führer, die Ordnungskräfte Elisa Stein und Jens Liedtke sowie Projektleiter Ronny Schroeder.
Jubiläums-Mela mit Anpassungen an das Hygienekonzept (v. l.): ABS-Einsatzleiter Michael Stiewe, der stellvertretende Einsatzleiter Thomas Führer, die Ordnungskräfte Elisa Stein und Jens Liedtke sowie Projektleiter Ronny Schroeder.

Zum 30. Mal findet von 16. bis 19. September die größte Landwirtschaftsschau des Nordostens statt. Veranstalter kündigen ein anderes Konzept an. Erstmals sind Tickets auch online erhältlich.

Güstrow | Radlader sind auf dem weitläufigen Messegelände unterwegs, riesige Fahrzeuge werden platziert und Stände aufgebaut. „Die Besucher werden eine andere Mela sehen“, kündigt Ronny Schroeder an, Technischer Leiter vom veranstaltenden Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez: Die Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite