Mittelaltermarkt am Heidberg : Burgherr Torsten Hill hat die Spielleute an den Inselsee gerufen

von 25. September 2021, 19:42 Uhr

nnn+ Logo
Am Heidberg wurde dieser Hexe der Prozess gemacht: mittelalterliches Marktgeschehen am Hotel „Zur Grenzburg“ am Inselsee.
Am Heidberg wurde dieser Hexe der Prozess gemacht: mittelalterliches Marktgeschehen am Hotel „Zur Grenzburg“ am Inselsee.

Viele „Spielleute des Folkes“ verschiedener Zünfte sind dem Ruf gefolgt, zum Burghotel am Heidberg. Bis Sonntag wird die Zeit hier zurück gedreht bis ins Mittelalter mit Handwerk, deftigen Speisen und Bogenwettkampf.

Güstrow | Auch wenn das gesamte Marktgeschehen am Heidberg irgendwie eine Bühne ist: Nach Drehbuch läuft hier gar nichts. Wenn der Herold das Volk zusammenruft, geht es auch schon los mit Beifallsrufen und Schmährufen. Auf dem Hexenmarkt zum Herbstmond passiert immer etwas: Ob Handwerker in Aktion, Musik, Wettkämpfe im Bogenschießen oder eine Gerichtsverhandlun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite