nnn+ Logo
Hofft auf viel Zuspruch für die jetzt gestartete Crowdfunding-Kampagne: Mit dem Geld will André Schubert, Abteilungsleiter Fußball beim Güstrower SC, die alten Flutlichtmasten auf moderne LED-Technik umrüsten.  Fotos: Jens Griesbach

Umrüstung in Güstrow : Crowdfunding für das Jahn-Stadion: „Viele können viel erreichen“

Hofft auf viel Zuspruch für die jetzt gestartete Crowdfunding-Kampagne: Mit dem Geld will André Schubert, Abteilungsleiter Fußball beim Güstrower SC, die alten Flutlichtmasten auf moderne LED-Technik umrüsten.

Güstrower SC setzt auf Spendenbereitschaft: Crowdfunding für Umrüstung der Flutlichtanlagen im Jahn-Stadion gestartet.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
21. Mai 2019, 20:00 Uhr

Die Zeit ist ganz schön knapp – das weiß auch André Schubert. „Aber viele können viel erreichen – auch in kurzer Zeit“, ist der Abteilungsleiter Fußball des Güstrower SC überzeugt. Sonntagabend hat Schube...

Dei eZit sit gnza hnsöc pnkpa – dsa ßwie hacu néAdr rue.btSch br„eA eilev neknön ivle ehreecirn – hauc in zkuerr eZ“,ti ist rde nbeerleAsilgiutt ßbluFal dse üosGwerrt SC ugz.reütbe dtneSngonbaa aht uStbhrec dne onaSfprtkt ürf enei tnesaenong dkdrniAft-nuwooCgni ü.grcdtke sE tghe mu eid nUmutürsg sed ltusilthcFe mi ewsürrtoG di-JSnhoaatn fau .DLE :Ketsno ankpp 6 0001 r.uEo ienE„ reteu eing.eeelnhtgA ieDes Geld eanbh iwr thcin mal ebne so ,o“rlekc gtsa er. alhsbeD tztse edr CSG ab forsot uaf die pctnnhrseedfeietbSa edr etrbierosptentgse os.wrtüeGr 86 egTa isdn tzejt ohnc teZi – sbi mzu 15. .suAugt anDn smsu dre CGS dei holSenddeuClcfigwrw-n nvo 0501 0 uEro rechrtei e.hbna e„Wnn wir sda chtin af,cfshne enbkemom irw uach knei d“le,G lräektr nérAd tru.cSbhe

esiDe lclSehew teleg se smrtlae zu cn.fhsfae tsrE andn rwdi asd edGl red npreSde chua ceughabtb dun emd CGS uzr rüfneVgug stlle.egt asD inees dei Renegl eib emd drjftn-koeoCPgurnwd,i dsa edr SCG itm der apsskesresasOte coRktso nud der fouPrdtnwlio-Cgranfdmt „99 Fennuk“ egttaestr h,at so ctbeurSh. esdtGpeen eenrwd nank im nr.Inteet 833 uorE nsdi ties nonbangSated snoch msmnmakn.zgeeoume tiM„ dme rnhcEeire rde dlwhcgeSelnFn-ui öknenn wir das httFilcul uaf dme eunen suszteKlapntran fau LED sm,“tnüeru gsta uSrcbhe.t Das -ninuideFZgl eitgl eib 04150  ouE.r taDm„i nknnöe rwi uahc sad hitcFullt uaf unemers talne nipazsarTlgnit “emnütur,s nzätger e.r

Da„ eid hituetmltecL woessio agueahtuctss edwner smü,ens enllow dwir ads tlculhiFt hgilce afu odernme T-enhEDcLki ."nm rtusüe

Dei eendsLaeubr edr htLettimcuel ni ned nFllltetuacighna im nt-nioSJadah sie hnauze t.hfespcör D„a die Lcetiulmhtet ssoweoi tcaussahgtue dnweer ssen,üm lolenw idwr sda uchtlilFt lighce uaf meoenrd nhkDciTeE-L ,ütr“mnuse rkrläte Stbeuhc.r ileZ eis e,s end Uulagesneztchwemktnd achu mi oprtS zu bneel, um ring-eueEdn ierneetskBsobt zu ekesnn udn mu fau emd ueesnent taSnd edr Thicnek uz ni.es

rtnndseesUe älutf ide reoguensniirMd sed wsoeürGtr Jdto-snahSain eewirt im anlP.

eelrtnee:Wsi adiJhonsatn: rbteairnoeV ttgrastee

Dntgasie rnduew die enuen ieatalnnagäSnr dnu eknUdlnkeaiebim rtiegele,afn ide in Fmor onv scehs nnCrnitaoe enenb dme tdeSpäeuCHGu-agb retheitrc rwedne. „Ahcu red eenu niltiprzsagnaT tsi retifg. iWr smnües nru nhco sRean zl,nfapen“ tsag ctu.bherS reD auEibn dre auggBlearsneegnn egtli ni den etenltz Ze.gnü ucAh erih hat edr CGS neine esfrftan aZitlenp: zum 1. etbmerpSe ssum aslel etirgf ndu entaeitrszebi .isen sBi iadhn eüssmn ahuc hocn eriv ciuttFnalhlsmet vno der perglaanotS mi seFrecgihw sni oJid-nntaaSh szrevtet der.enw „annD sit iher llsae so thcigrh,erete dssa suenre hneMntafnasc mov rgiehsFwce nis toniaSd izneeh ö,enk“nn gsat bSruct.eh

eiHr htge es zur i-dfo.gnnnAiwtCordku

zur Startseite