Proteste in Güstrow, Bützow und Laage : Unangemeldete Corona-Demos im Landkreis Rostock werfen Fragen auf

von 13. Januar 2022, 17:04 Uhr

nnn+ Logo
Die unangemeldeten Corona-Proteste in Güstrow, Bützow und Laage verliefen bisher friedlich.
Die unangemeldeten Corona-Proteste in Güstrow, Bützow und Laage verliefen bisher friedlich.

In Güstrow, Bützow und Laage finden an Montagabenden öffentliche Spaziergänge statt, die gegen das Versammlungsrecht verstoßen. Für Polizei, Behörden und Presse gibt es keinen Ansprechpartner.

Landkreis Rostock | Ob es nun Spaziergang genannt wird, Versammlung oder Demo: Hier treffen sich Menschen, die ihre Meinung zu Corona-Maßnahmen und Impfungen öffentlich kundtun. Doch bei den unangemeldeten Aktionen gibt es keine Ansprechpartner für Polizei, Behörden oder Presse. Das wirft Fragen auf. Öffentlichkeit ist begrenzt Wer also spricht für die Vielzahl von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite