Unfallserie auf A19 bei Linstow : Hagel lässt Autos rutschen

Unfall Autobahn dpa 3.jpg

Zwischen Linstow und Malchow kamen drei Autos, ein Kleintransporter und ein Sattelzug-Lkw ins Rutschen.

von
19. Februar 2020, 20:33 Uhr

Ein kräftiger Hagelschauer bei Temperaturen knapp über null Grad hat am Mittwochnachmittag zu einer Unfallserie auf der Autobahn 19 Rostock-Berlin geführt. Wie ein Polizeisprecher sagte, kamen zwischen Linstow im Landkreis Rostock und Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) drei Autos, ein Kleintransporter und ein Sattelzug-Lkw ins Rutschen. Bei mindestens vier Unfällen entstand in kurzer Zeit ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Die Insassen kamen meist mit dem Schrecken, und ohne sichtbare Verletzungen davon, wie der Sprecher sagte.

So kollidierte der Lkw mit dem rutschenden Kleintransporter, wobei am Lastwagen ein Tank beschädigt wurde. Drei Autofahrer kamen kurz nacheinander nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhren Wildschutzzäune, wobei sich ein Wagen überschlagen habe. Die Autobahn musste Richtung Berlin vorübergehend teilweise gesperrt bleiben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen