Regenerative Energie : In Zehna fließt die Wärme

nnn+ Logo
Gaben den Startschuss für die neue Wärmeleitung durch Zehna: Anlagenfahrer Felix Neuhaus, Bürgermeister Fred Lange und Landwirt Piet Ritsema (v. l.)
Gaben den Startschuss für die neue Wärmeleitung durch Zehna: Anlagenfahrer Felix Neuhaus, Bürgermeister Fred Lange und Landwirt Piet Ritsema (v. l.)

Neue Leitung durchs Dorf in Betrieb genommen - Gehweg und Beleuchtung ebenfalls fertig.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
03. Juni 2020, 15:20 Uhr

Von einem Dorfende zum anderen: Die neue Wärmeleitung durch Zehna ist nach nur drei Monaten Bauzeit komplett fertig. Die Wärme fließt bereits von der Biogasanlage von Landwirt Piet Ritsema bis zur Region...

oVn emein Dnderofe zmu dnnear:e Die eenu ilmWeuterngä uhcdr Znhea ist canh unr drie eanotnM itzuaeB moelptkt erf.igt eiD räWem teßfil sreiebt onv der ngiBgasaaloe von wiadrLnt tPie imsRtae bis rzu aonelegiRn eSlcuh henaZ. duZme rdwi mit der uneen Lgnteui dsa ebnbhaarect guNebebitaeu mit 210 uWegnnnho itm meWär dun arsWmawers tsgrovr.e rorhVe„ aht eitP mstRaei dei äbAwmre aus nieesr lneagA efiachn ni eid Lftu ele“,sbnga satg üeersirBremgt dFre aeng.L tet„Jz kftau mhi dei nedGemie idese äeWmr ba. Ein Gfsecäht mzu ngtseniiegeeg rle“i.Vot

inE hfäscGte mzu entgegesgeini .olr Vtie

rDe Vrlitoe frü edi edniGmee heanZ sit fso:hclnictefhi measRit tah ied kstoBnuae in höHe von iener hbelan nMoiill Euro rebonmüemn dun edi egäleuimrtWn eanntgl dre artßoDsefr bis rzu Sehucl getvler SZV( )hbereetc.ti eegciiihGltz uredw der gehGew im ealsarevTfunsr tteopmkl eneert.ur Dei otsnKe ath edr Litwandr flaenblse nleerttögsiß ereon.ünbmm Der aelt Gegehw rwa ufdrnuga onv ruöergentsZn cduhr eid zWrelnu erd mßuSäartneeb uakm ohcn tabnrzu. eDi edeiemGn tah eid eenu hbnecee-DutEßtarnulSgL teg.rbuesetie 71 saMnet nruedw sl.ttulafeeg tiSe gtrnees ist salel fi:gert Lngtue,i Gegehw dun euh.tBnegclu

Wmäre asu mde rofD üfr dsa Dofr 

Duhcr„ ied reeduminVg risofsle tnnnsfzgBoufnurte im sezaihHu der neeedGmi an der hlSeuc dwneer cihlrjäh kriaz 612 oTnenn CO2 senatir,“epg uihstncetterr iteP m.stReia Er dun etrmegBserüir erFd aeLgn nsperei seemianmg eid etztj üsetnngesgirteko geiezeinerH frü eieeineemgngde cgtafnsLeenehi in anehZ .an

zur Startseite