KMG-Klinikum Güstrow : Zahl der Corona-Patienten ist angestiegen

von 20. Januar 2021, 15:00 Uhr

nnn+ Logo
Noch sind die Kapazitäten in den Krankenhäusern des KMG-Klinikkonzerns aufgrund der Corona-Fälle nicht überlastet, informiert Franz Christian Meier, KMG-Pressesprecher.
Noch sind die Kapazitäten in den Krankenhäusern des KMG-Klinikkonzerns aufgrund der Corona-Fälle nicht überlastet, informiert Franz Christian Meier, KMG-Pressesprecher.

Kapazitäten im Klinikum Güstrow werden enger

Güstrow | Die Zahl der im Güstrower KMG-Klinikum stationär behandelten Corona-Patienten ist im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Derzeit sind 15 Corona-Patienten stationär im KMG-Klinikum aufgenommen, sechs davon auf der Intensivstation, informiert KMG-Pressespre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite