Güstrow : Bleicher- als Einbahnstraße

nnn_plus
Einbahnstraße: Nur in Richtung Liebnitzstraße geht es seit gestern auf der wichtigen Güstrower Durchfahrtstraße.
Einbahnstraße: Nur in Richtung Liebnitzstraße geht es seit gestern auf der wichtigen Güstrower Durchfahrtstraße.

Bis Mitte Dezember verlegen die Stadtwerke unterirdische Medien neu. Nur eine Richtung befahrbar.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

von
11. Oktober 2018, 05:00 Uhr

Nur einspurig läuft seit gestern der Verkehr durch die Bleicherstraße in der Kreisstadt. In Richtung Bahnübergang ist ab Am Berge die umgekehrte Einbahnstraße für diesen Abschnitt der Bundesstraße 104 übe...

rNu npsergiui uätfl site rnstege erd keVhrer udhrc edi rBeiclßtesareh in red isertaKds.t In nuhctiRg agnhünBegbar tis ab mA egeBr die ekgreuehtm esatbhEnßiran ürf idsnee stAchitnb rde ssenßuetdraB 014 übre dne awePadgsier seag.unweise rüF lStrhhecrewvskrea und blönrühcetrie rrehekV tis eien ewtnreeieehgd iugUtmlne lg.eussriahtecd rDe rGndu ist ide nvo dne tekdrnateSw eseitbr ngidükneaegt ndthgrafeu nieSrguna nov dcerthnnesriiu Mid.ene ktenKro wnered ngmtsseia 100 reeMt dbsNspalekngaruneine ndu 810 reetM tegueasGinln iwseo iswjeel erüb 801 rteeM gsnsnaTruetnlkiieewr und erLhreero tl,veger rrnnoeimfie ied detkaSrtew .rüGsowt

eiDse enneutgLi dnu beaKl tätneh rih atlreebnsLe ästgnl iehcterr nud itewsiele wtei rnstirceebüht giuheessewznbie sidn ctihn rhme afu mnrdemeo dS.tna oS sei dei im rnSrkrtöepaeß deeglnei gnkltTineresaiswru asu arsGgsuu hnco ide uürghiclnrpse urz uggnVsorre erd ltadlitSven an der rheaßec.letsBri tldWeerohi abg es ni den tteenzl aehnrJ ireh uangfudr isrhe lsterA dnu dse muesrkVmheeksonarf – üfr ads die vedrnnenoah tguLennei agr nhcti saelggetu wrean – chhboReür.r thicN ngaz so ivele haJre auf emd cueBkl nehba ied latneisgGu ndu das ,klatmeorSb ibede lnegie rbea auhc chnos ine eshlab aehrtnruJhd tnreu dem ehgGwe in rde d.Ere

mA srnetgDano redwe ide uErcnngthii erd astllueeB und ide damit vdnebunener täeednreng iVhrskuecenrnergth stf,tetozegr os icwarerttpehdserSenk iitCrsnh etm.eirrsuB gafAnn dre dmoemnekn hceWo reewnd ied eLgnutein liefge.ert Whnädre red aaubetnirBe dwere ide aruZhtf zu den aeneegdnnli üdnenrsGcktu in red eRegl öchmigl in.es urN liweieets ssmeü ni teimbmnest cnhtBenuataisb achu menlai rsgepert nrew.de oW sad dre aFll enis mes,sü rwede ied aBfarium edi hwnernoA no.refiinmer

aegneugsAgn wdir eib dne ennue egenuLint nov nreei ubaeedsneLr nov 04 bis 05 naJer.h „eDi wrSktteead üwtGsro esnniritvee ebi hnrie mhaaMnenß mremi ni eid k“fZu,ntu älektrr nsCihitr mirBeruse.t reD wgeehG eerwd nach der ggreVnuel rde deinMe so wserdeehrt,llteige ewi re jttez it.s

 

zur Startseite